Auftaktsammlung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge 2019

Gemeinsam mit Stadtdirektor Wolfgang Anders, dem Vorsitzenden des Kameradenkreises Yorck-Kaserne, Rolf-Walter Dönsdorf, und dem stellvertretenden Bürgermeister Hubertus Berhörster fand in der Innenstadt von Stadtoldendorf die Auftaktsammlung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge 2019 statt. Eine Haus- und Straßensammlung in der Samtgemeinde Eschershausen-Stadtoldendorf schließt sich während der nächsten Wochen durch ehemalige Soldaten und Reservisten aus dem Kameradenkreis Yorck-Kaserne e.V. und der Reservistenkameradschaft Homburg an. Die Sammlung soll das Problembewusstsein in unserer heutigen Gesellschaft wachhalten. Die gesammelten Spenden sollen für die Pflege der Soldatenfriedhöfe als Erinnerungsstätten und Mahnmale für den Frieden genutzt werden. Es wird um wohlwollende Spenden gebeten.