Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Naturschätze im Hellental

Das Hellental ist reich an besonderen Lebensräumen und seltenen Arten. Unter der Leitung von Dr. Ansgar Hoppe und Antje Teßmer in Kooperation mit dem NABU Holzminden werden diese mit ihren ökologischen Zusammenhängen vorgestellt und Maßnahmen und Erfolge zu ihrem Schutz und ihrer Entwicklung gezeigt. So hat die Arnika dank der Bemühungen des Naturparks im Hellental wieder eine Heimat gefunden, nachdem sie über 30 Jahre lang verschwunden war.

Anmeldungen bitte bis Freitag, 10.06.22, 12:00 Uhr!

Beginn: 10.00 Uhr

Dauer: ca. 5 Stunden

Kosten: Keine

Infos, Anfragen und Buchungen:  

Projektbüro Kooperativer Naturschutz des Naturparks Solling-Vogler

Tel. 05531 9487540 oder Email naturschutz@naturpark-solling-vogler.de

Festes Schuhwerk und etwas Kondition werden empfohlen. Bei Dauerregen fällt die Veranstaltung aus.

Ort: 37627 Hellental, Ortsmitte, 10 Uhr

Back to top