Gästeführung | Himmel und Hölle nah beieinander – der südl. Ith

Diese Veranstaltung ist beendet

Route 34: Wanderung

Thema: Eine kleine Wanderung zur Geschichte der Siedlung Holzen – Ith, der militärischen und zivilen Nutzung, dem Segelfluggelände mit Begehung der Rothesteinhöhle. Gab es dort wirklich Menschenopfer? Drehort des ZDF-Thrillers „Die Toten von Hameln“, Regina-Ziegler-Produktion

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Treffpunkt: Bergseitenstraße 2, 37632 Holzen

Preis: 6,00 € pro Person, Kinder frei

Dauer: ca. 4,0 Std

Gästeführer/in:
Doris Müller
Tel.: 0172 8146730
EMail: mueller@gaestefuehrungen-weserbergland.de

Hinweis: Treffen an der B 240 auf dem Ithkamm, Abzweigung zum Segelfluggelände
Festes Schuhwerk ist unbedingt erforderlich!
Für die Besichtigung bitte unempfindliche Kleidung tragen und eine Taschenlampe mitbringen.
Streckenlänge 7 km, Höhenunterschied ges.170 m

In Kooperation mit Landesforsten