Ein eigenes Amtsblatt für die Samtgemeinde

Die Samtgemeine Eschershausen-Stadtoldendorf gibt fortan ein eigenes Amtsblatt heraus. Bislang wurde das Amtsblatt für die Samtgemeinde von der Kreisverwaltung Holzminden herausgegeben, ab Sommer wird der Landkreis jedoch die Bekanntmachungen der Samt- und Einheitsgemeinden einstellen. Mit der ersten Ausgabe der Samtgemeinde, die jetzt veröffentlicht wurde, werden bereits die ersten beiden Satzungen öffentlich bekanntgegeben. Das Amtsblatt kann jederzeit im Rathaus oder auf der Internetseite der Samtgemeinde eingesehen werden.

Der Titel des Bekanntmachungsorgans heißt laut Beschluss des Samtgemeinderates „Amtsblatt der Samtgemeinde Eschershausen-Stadtoldendorf und der Mitgliedsgemeinden Arholzen, Deensen, Dielmissen, Eimen, Stadt Eschershausen, Heinade, Holzen, Lenne, Lüerdissen, der Stadt Stadtoldendorf und Wangelnstedt“. Es ist das offizielle Organ zur Verkündung von Satzungen, Verordnungen, Genehmigungen von Flächennutzungsplänen und öffentlichen Bekanntmachungen nach dem Niedersächsischen Kommunalverfassungsgesetz. Das Amtsblatt wird nach Bedarf herausgegeben. Im Internet ist das Amtsblatt künftig unter www.eschershausen-stadtoldendorf.de unter dem Menüpunkt Aktuelles rund um die Uhr abrufbar.

My Tickets is aktuell im Test-Modus. Es werden keine Bezahlungen verarbeitet.