Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Glaswanderung: GLAS:plus – von der „Glase Hütte“ zur gewerblichen „Colonie im Hellenthale“

Der kulturhistorische Streifzug führt auf dem Themenweg des „Graslandpfades Hellental“ die TeilnehmerInnen in das offene Grünland des Hellentals. Die erlebnisreiche Glaswanderung veranschaulicht, wie ab 1753 durch den fürstlichen Landesbau unter Herzog Carl I. von Braunschweig-Wolfenbüttel der Werkweiler der Glashütte Steinbeke planmäßig zur gewerblichen „Colonie im Hellenthale“ ausgebaut wurde.

Festes Schuhwerk und der Witterung angepasste Kleidung sind erforderlich.

Beginn: 14.00 Uhr

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Kosten: 4 €

Infos, Anfragen und Buchungen: Dr. Klaus Weber, Telefon: 05564/1559

Back to top